Logo NBR

  • slider0001
  • slider0002
  • slider0003

Auf den Spuren der Formel 1

Exakt 5,137 Kilometer misst eine Runde auf der Grand Prix-Strecke des Nürburgrings. Dazu kommen einige Höhenmeter (siehe Menupunkt Strecke) sowie der Mythos Formel 1. Kein gewöhnlicher Ort für Lauferlebnisse über fünf Kilometer.

Knapp 1:30 Minuten benötigte Michael Schumacher für eine Runde auf dem GP-Kurs. Wenn im Sommer der Nürburgring-Lauf in der Eifel gastiert, liegen die Bestmarken aber deutlich darüber. Schließlich gehört dann der Ring nicht den Motorsportlern und schon gar nicht Spitzensportlern.

Der Nürburgringlauf ist ein außergewöhnliches Breitensport-Happening auf ganz besonderem Asphalt. Die klassischen Distanzen bekommen als Referenz an die Streckenführung des Formel 1-Kurses einen kleinen Nachschlag. Der 5-km-Lauf geht über eine Runde und somit über 137 Meter mehr als gewöhnlich. Die Höhenmeter (siehe Menupunkt Strecke) sorgen zudem dafür, dass sich die Laufzeiten etwas verlängern. Das einmalige Flair der Formel 1-Arena schafft schon vor dem Start aber ein ganz besonderes Kribbeln, und der Zielstrich am Nürburgring kennt sowieso nur Sieger.